Switcher - VEGAN approved

Switcher-Produkte werden im indischen Traditionsbetrieb Sulochana hergestellt. Die Eigentümerfamilie Krishnakumar engagiert sich mit ihrem Unternehmen Sulochana für die Umwelt, Mitarbeitende und die breite Bevölkerung.

Das Unternehmen «Sulochana Cotton Spinning Mills» wurde 1992 gegründet. Die Geschichte des Familienbetriebs reicht aber bis ins Jahr 1938 zurück. Das Unternehmen Sulochana begann damals als Baumwoll-Handelsunternehmen und entwickelte sich zu einem führenden Garn- und Spinnereibetrieb. Der Familienbetrieb Sulochana (www.sulochanamills.in) betreibt im indischen Tirupur heute eine vollstufige Textilproduktion und ist der grösste Mélange-Garn-Produzent in Indien. Mélange-Garn besteht aus verschiedenen Farbfasern, die nach dem Mischen gesponnen werden. Dadurch entsteht ein einzigartiger Mischfarbeneffekt.

Die Sulochana-Firmengruppe wird bereits in fünfter Generation durch die Familie Krishnakumar geführt. Sie stellt neben Kleidern mittlerweile auch Matratzen sowie umweltfreundliche Solarmodule her. Was alle Sulochana-Generationen vereint, ist der ungebrochene Geschäftserfolg und das soziale Engagement der Familie Krishnakumar. Sie führt das Unternehmen Sulochana mit jahrzehntelanger Erfahrung und viel Leidenschaft.

Sulochana pflanzt Bäume, betreibt ein Tierheim sowie Apotheken

Die Unternehmensgruppe Sulochana zeichnet sich neben den qualitativ hochstehenden Produkten auch für ihr soziales Engagement aus. Sulochana hat im Rahmen der sogenannten «Grünen Initiative» bereits über 15'000 Bäume im Umfeld der indischen Stadt Tirupur angepflanzt. Seit über 20 Jahren betreibt Sulochana zudem ein Tierheim. Hier werden Strassenhunde und Kühe professionell betreut und versorgt. Um die Gesundheit der Bevölkerung in den indischen Städten Tiripur und Coimbatore zu verbessern, hat das Unternehmen zudem zwei Apotheken gegründet. Hier können Mitarbeitende wie auch die Bevölkerung Medikamente zu vergünstigten Preisen kaufen. Die Arzneimittel werden von Apothekern abgegeben.